Widerrufsbelehrung
 

Widerrufsrecht
Als Verbraucher können Sie Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, E-Mail, Fax) oder durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt mit Abschluss des Vertrages. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Ware. Der Widerruf ist zu richten an:

Hier stehen Ihre Adressdaten und Ihre Erreichbarkeit!
 
Das entsprechende Widerrufsformular können Sie nach dem Einloggen in Ihrem Kundenbereich, unter meine Bestellungen, bequem für jeden Auftrag herunterladen. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und gegebenenfalls gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Paketversandfähige Sachen sind zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen. Nicht paketversandfähige Produkte werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen Sie innerhalb von 30 Tagen nach Absendung Ihrer Widerrufserklärung erfüllen.

Besonderheiten
Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von Software. Ebenso besteht das Widerrufsrecht nicht bei erworbenen Domains, wenn die Domain bereits auf den Käufer überschrieben (Inhaberwechsel) oder vom Käufer ein Providerwechsel eingeleitet und durch uns akzeptiert wurde. Handelt der Käufer in Ausübung seiner gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit, ist er laut §14 BGB Unternehmer, demzufolge steht ihm kein Widerrufsrecht zu.

Ende der Widerrufsbelehrung